Astrologie & Blumen: Die Dahlie bringt Liebesglück

Die astrologische Bedeutung und Zuordnung der Dahlie erklärt die Münchner Astrologin Sonja SchönDie astrologische Bedeutung und Zuordnung der Dahlie erklärt die Münchner Astrologin Sonja Schön

Blumen, Pflanzen und Bäume werden wie Heilsteine den zwölf Tierkreiszeichen zugeordnet. Welche astrologischen Bedeutung hat die Dahlie?

Die Dahlie stammt ursprünglich aus Südamerika und wurde von dem Forscher Alexander von Humboldt nach Europa gebracht. Aufgrund ihrer prächtigen Blüten und ihrer exotischen Herkunft wird sie dem Tierkreiszeichen des Schützen zugeordnet. Da Jupiter sein Herrscher ist, ist die Dahlie auch eine „Glücksblume“. Wer sie verschenkt, dem bringt sie im wahrsten Sinne des Wortes „Liebesglück“.

Astrologie & Blume Sonja Schön erklärt die Bedeutung der Dahlie unter astrologischen Gesichtspunkten.

Astrologie & Blumen: Sonja Schön erklärt die Bedeutung der Dahlie unter astrologischen Gesichtspunkten.

Denn Blumen gehören zu Venus. Insofern schenken Tierkreiszeichen, die von der Liebesgöttin regiert werden, auch gerne Blumen. Und das sind die Waage-Geborenen und die Stiere. Diese gelten als stilsicher, haben gepflegte Umgangsformen und einen feinen Geschmack. Und da Geben und Nehmen ein kosmisches Gesetz ist, überraschen sie andere auch gerne mit einem schönen Blumenstrauß.

Dahlien sind der ultimative Liebesbeweis

Die schöne Dahlie ist ein traditionelles Symbol für überfließende Liebe. Sie verbreitet ihre farbenfrohe Schönheit, indem sie ihre Blütenblätter in alle Himmelsrichtungen öffnet. Im Gestaltungstrend „The World Beyond“ zeigt die Dahlie ihre mystische Seite.

Die Dahlie ist eine echte Romantikerin und seit jeher ein Zeichen für das Mysterium der wahren Liebe. In der Blumensprache des 18. Jahrhunderts hatte sie bereits ihren festen Platz als Liebesbotin. Eine gut sichtbare Dahlie symbolisierte, dass die Person ihr Herz bereits verschenkt hat und vergeben ist. An den geliebten Menschen war die Dahlie das Versprechen „für immer Dein“ zu sein. Das macht die Dahlie bis heute zu einer beliebten Kandidatin für Liebesbekundungen und zur floralen Dekoration von Verlobungen und Hochzeiten.

Astrologie & Blume: Die Dahlie fasziniert Sonja Schön, die in Ihrem Seminar "Liebe" auf diese Liebesbotin gerne eingeht.

Astrologie & Blume: Die Dahlie fasziniert Sonja Schön, die in Ihrem Seminar „Liebe“ auf diese Liebesbotin gerne eingeht.

Zudem ist die Schnittblume anmutig schön und hat außergewöhnlich edel geschwungene Blütenblätter. Diese Blätter öffnen sich bei einigen Sorten bis in den vollen Radius von 360 Grad und ergeben pomponartigen Blütenbälle. So sorgt die Dahlie für eine Explosion von leuchtenden Farben in jede Himmelsrichtung.

Die Zahl der verfügbaren Dahlien-Sorten geht in die Tausende. Dementsprechend vielfältig sind die Farben ihrer Blüten. Die Dahlie kennt alle Nuancen von Weiß über Gelb, Orange, Rosa, Rot bis hin zu dunklem Lila. Viele Sorten sind sogar innerhalb einer Blüte mehrfarbig. Somit ist sie eine der wenigen Blumen, die kaum Ergänzung im Strauß benötigt, um trotzdem mit einem breiten Spektrum an Farben und Formen aufzublühen.

Die Dahlie bezaubert durch eine Vielzahl an Farben.

Die Dahlie bezaubert durch eine Vielzahl an Farben.

Die Südamerikanerin hat die Welt als Liebesbotschafterin erobert und begibt sich darüber hinaus in noch unbekannte futuristische Sphären. Die Blume wird in Farben wie Lila und Dunkelrot mit kühlen, metallischen Elementen und bunten Glasvasen arrangiert. Die explodierende Blütenpracht der Dahlie startet mit „The World Beyond“ über die Grenzen des Realen in alle Sphären des Universums durch, um auch dort alle Herzen zu erobern.

 Ich bedanke mich bei  Tollwasblumenmachen.de für die zur Verfügung gestellten Bilder.

Folgen Sie mir...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *