astroheute Buchtipp: „Buddha hilft beim Arbeiten“

Sonja Schön von Astroheute stellt in regelmässigen Abständen Buchtipps vorSonja Schön von Astroheute stellt in regelmässigen Abständen Buchtipps vor

Zukunftsängste, Orientierungslosigkeit und Überforderung belasten viele Menschen im beruflichen Leben. Daher habe ich mich entschlossen auf Astroheute regelmässig Buchtipps vorzustellen, die Anregungen geben können, den Alltag leichter zu gestalten.

Denn wenn die Freude ausbleibt und der Berufsalltag als unendliche Tretmühle empfunden wird, spätestens dann ist es Zeit, sich bewusst zu machen, dass das Wort Beruf sich ableitet von BERUFUNG.

„Wähle den Beruf, der dir Spaß macht, und du braucht nie mehr zu arbeiten“.

Mit diesem Zitat von Konfuzius beginnt das Vorwort des Buches „Buddha@Work“ der Schweizerin Sandy Taikyu Kuhn Shimu, das sich aus den zahlreichen Ratgebern angenehm hervorhebt. Die Zenmeisterin und Coach greift unter anderem Fragen auf wie:

Seine Gedanken über den Beruf und die eigene Berufung zu machen ist immer hilfreich.

Seine Gedanken über den Beruf und die eigene Berufung zu machen ist immer hilfreich.

  • Kann Arbeit überhaupt glücklich machen?
  • Was haben Hingabe und Gelassenheit im Erfolg zu tun?
  • Gibt es einen Traumjob?
  • Was bedeutet rechter Lebenserwerb?
  • Was ist Berufsethik?
  • Wieso steigert Achtsamkeit die Leistungsfähigkeit?

Diese verbindet sie mit klugen Sichtweisen des historischen Buddha Siddartha Gautama. Zahlreiche Impulse, verbunden mit leichten Übungen und vielen Tipps, helfen dem Leser, seinen Blick auf seine Situation zu verändern, gelassener mit Stress umzugehen, berufliche Ziele zu verwirklichen und voller Energie und Freude durchzustarten. Somit steht einem glücklichen und erfüllten Berufsleben nichts mehr im Weg!

Wichtig sind regelmässige Pausen im Berufsalltag. Die Berufung voll ausleben geht nur, wenn man mit sich achtsam ist.

Wichtig sind regelmässige Pausen im Berufsalltag. Die Berufung voll ausleben geht nur, wenn man mit sich achtsam ist.

Was hat Astroheute besonders gut gefallen:

Begeistert hat die klare Struktur des Buches. Jedes Kapitels endet in einer übersichtlichen Zusammenfassung der Essenz des Textes. Somit ist Buddha@Work ein Ratgeber, den man immer wieder gerne zur Hand nimmt, um entweder wieder tiefer in ein Thema einzutauchen oder sich kurz mit Hilfe des Essenztextes zu erinnern.

Regelmässig veranstalte ich zu dem Thema „Beruf & Berufung“ astrologische Seminare. Mehr Infos findet Ihr auf meiner Homepage www.astrojob.com

„Buddha@Work“ von Sandy Taikyu Kuhn Shimu ist im Schirner Verlag als Taschenbuch erschienen (ISBN-13: 978-3843411479) und kostet Euro 14,95.

 

 

 

Folgen Sie mir...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *