Interview mit Sonja Schön über die Liebe

 Bild

Jeder Mensch wünscht sich harmonische Partnerschaften und gute Kontakte zu anderen. Doch das ist leichter gesagt als getan. Was im Film und in der Werbung oft so einfach aussieht, ist in Wahrheit eine große Herausforderung.

Wir haben mit der Astrologin Sonja Schön über das allseits diskutierte Thema „Liebe“ geredet.

 Frau Schön was sind die drei großen Themen, die Ihre Klienten beschäftigen?

Liebe, Beruf und Geld

 Bleiben wir bei dem Thema Liebe und Partnerschaft. Interessiert dieses Thema nur Ihre jüngere Kunden?

Im Gegenteil! Liebe ist IMMER das große Thema, vor allem auch bei meinen Beratungen auf den Kreuzfahrtschiffen. Da sind viele Singles zwischen 50 und 90 Jahren. Immer wieder höre ich die gleich Frage: „Wann kommt wieder ein Mann bzw. eine Frau in mein Leben?“ Menschen brauchen Kontakte und Partnerschaften. Schon in der Bibel steht: „Es ist nicht gut, dass der Mensch allein sei!“ (1.Mose 2:18)

 Worin kann die Astrologie die Liebessuchenden unterstützen?

Im Grundhoroskop kann man sehen, wie und was man liebt und welcher Partner bzw. welche Partnerin zu einem passt. Auch worauf man achten muss, dass Partnerschaften gelingen. Schließlich sind unsere eigenen Eltern die ersten Menschen in unserem Leben, mit denen wir eine Beziehung haben. Das prägt uns natürlich auch bei unseren weiteren Partnerschaften in unserem Leben.

 Können Sie in dem Horoskop erkennen, wann die Traumpartnerin oder der Traumpartner in das Leben Ihrer Klienten kommt?

Ja, im Transit-Horoskop kann ich erkennen in welchen Zeiträumen die Themen „Liebe“ und/oder „Partnerschaft“, aber auch „Ehe“ und eventuell „Kind/Kinder“ ausgelöst werden.

 Können Sie anhand der Astrologie Tipps geben, wie man die Wunschfrau oder Wunschpartner erobern kann?

Ja, wenn ich die Daten des Wunschpartners bzw. der Wunschpartnerin habe. Dann kann ich erkennen, wie und womit ich den anderen Menschen für mich einnehmen kann, was ihn „entflammen“ lässt und was ihn eher „abtörnt“. Dementsprechend kann ich dann agieren, auch zeitlich. Das ist sehr wichtig, denn schon in der Bibel steht: „Alles hat seine Zeit. Jedes Ding hat seine Stunde unter dem Himmel.“ (Altes Testament, Prediger Salomo, 3. Kapitel).Wenn ich das nicht tue, können meine Anstrengungen auch ins Leere laufen, sind sozusagen „verlorene Liebesmüh“ (Shakespeare).

 Kann man pauschal sagen, dass es bestimmte Tierkreiszeichen gibt, die auf keinen Fall zusammen passen?

Es existiert auch in der Astrologie die Elementenlehre nach Empedokles aus dem 5. Jahrhundert vor Christus. Alle Tierkreiszeichen werden den vier Elementen Feuer, Wasser, Erde und Luft zugeordnet. Da gibt es dann Tierkreiszeichen, die „miteinander in ihrem gleichen Element sind“ wie zum Beispiel Feuer und Feuer (Widder, Löwen und Schützen), Wasser und Wasser (Krebse, Skorpione und Fische), Erde und Erde (Stiere, Jungfrauen und Steinböcke)und Luft und Luft (Zwillinge, Waagen und Wassermänner). Das kennt auch der Volksmund: „Gleich und gleich gesellt sich gern!“ Dann gibt es Tierkreiszeichen, die sich einander wunderbar unterstützten. So können Luftzeichen Feuerzeichen inspirieren, Projekte zwischen Wasser- und Erdzeichen sind in der Regel erfolgreich. Dann gibt es noch das Thema: „Gegensätze ziehen sich an!“ (Volksmund). Das kann zum Beispiel bei Feuer und Wasser der Fall sein, muss aber nicht. Gegensätze sind Gegensätze. Da können sich die Partner einander ergänzen, aber auch total inkompatibel sein. Das hängt dann von den individuellen Horoskopen ab und auf welchem geistig-seelischen Niveau diese in der Praxis gelebt werden.

Bekommt man bei Ihnen lediglich eine Horoskopberatung?

Nein. Ich biete zusätzlich Seminare über verschiedene Themen an, die auf Kreuzfahrtschiffen und in exklusiven Wellnesshotels stattfinden.
Über das Thema „Liebe, Lust & Leidenschaft“ gebe ich im Das Kronthaler vom 11. – 13. Oktober 2013 Auskunft und vom 18. – 20. Oktober 2013 im Wellnessrefugium Das Kranzbach und gebe Seminare über „Lieben & Leben mit dem Horoskop“. Weitere Informationen gibt es auf meiner Webseite  www.astrojob.com

Folgen Sie mir...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *